Vermessungsbüro Bromorzki


Direkt zum Seiteninhalt





Was wäre eine Welt ohne den Geodäten?

- Sie wäre immer noch flach wie eine Scheibe
- Die Menschheit stünde im Mittelpunkt des Alls und des Seins
- Das Lot wäre nicht recht
- Maße wären nicht einheitlich
- Richtungen hätten keine Weisung
- Grundstücke wären grenzenlos
- Wir wüssten nicht auf was wir bauen
- Wir hätten keine Sicherheiten
- Es gäbe keinen Umweltschutz
- Wir führen nicht von A nach B mit Ansage
- Es gäbe keine Olympischen Spiele und auch nicht die Pyramiden

Vergleichbar mit einem Notar erbringen die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (ÖbVI) als Träger eines hoheitlichen Amtes öffentliche Dienstleistungen in privater Organisation.

Das Tätigkeitsfeld umfasst den gesamten Bereich der Ingenieurvermessung, der Geoinformation sowie der Grundstücksbewertung, der Planung und der Bauordnung. Bei allen Aufgaben in Bezug auf Grundstücke und Immobilien sind die ÖbVI technischer Dienstleister, Berater und Mittler zwischen Wirtschaft und Verwaltung.

(Quelle: BDVI NRW, Bund der öffentliche bestellten Vermessungsingenieure, Landesgruppe NRW)





Homepage Counter kostenlos

Sie finden uns auch bei und Olaf Bromorzki.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü